MusikNews für Radiosender: Falco, Van Morrison, James Bay

18. 02. 08

Stimme und Persönlichkeit bleiben unvergessen. Am 6. Februar jährte sich der Tod des Österreichers Hans Hölzel, besser bekannt als Falco, zum 20. Mal. Höhen und Tiefen prägten das Leben des Wiener Musikers. Bekannt wurde Falco 1985 mit seinem größten Hit "Rock Me Amadeus" der in Europa zahlreiche Top-Positionen in den Charts erreichte. Auch in den amerikanischen Billboard-Charts hielt sich die Single für drei Wochen auf Platz 1. Eine heftige Diskussion löste Falco mit seinem Hit Jeanny aus. Radio- und Fernsehsender weigerten sich das Video und den Song zu spielen, da es nach ihrer Meinung eine Gewalttat nicht nur beschrieb sondern auch verherrlichte. Trotzdem hielt sich Jeanny Anfang 1986 über acht Wochen auf Platz 1 in Deutschland und wurde mit 2,5 Millionen Tonträgern meistverkaufte Single dieses Jahres. Dann zog sich Falco weitgehend zurück bevor er 1995 mit der Techno-Version von "Mutter der Mann mit dem Koks ist da, einen neuen Hit landen konnte. Bei einem Autounfall am 6. Februar 1998 starb Falco in der Dominikanischen Republik. Sein Geländewagen wurde von einem Bus gerammt. Eine Obduktion ergab dass er 1,5 Promille Alkohol um Blut hatte. Außerdem wurden größere Mengen Kokain und THC nachgewiesen. Das wenige Wochen nach seinem Tod veröffentlichte Album Out of the Dark (Into the Light) stieg in Österreich auf Platz 1 der Charts ein und hielt sich dort drei Monate. In Deutschland und Österreich wurde das Album rund zwei Millionen Mal verkauft, die Single sogar über 3,5 Millionen Mal. Am 19. Februar wäre Falco 61 Jahre alt geworden.

# # # 


Im Jahr 2016 spielte Sir Van Morrison im BBC Radio Theatre in London eine legendäre Show als Teil der gefeierten BBC Radio 2 In Concert-Reihe. Ab dem 16.Februar ist das Konzerterlebnis endlich auf DVD und Bluray erhältlich. Der sechsfache Grammy Gewinner und in Belfast geborene “Van the Man” performte eine besondere Auswahl von Songs seines bedeutenden Repertoires – und bescherte seinen Fans eine herausragende und persönliche Show: Neben Klassikern wie “Brown Eyed Girl”, “Wild Night” und “Cleaning Windows” performte er unter Anderem mit “Keep Me Singing” auch neuere Songs und sorgte für ein glückseliges Publikum. Ebenso besonders wie das BBC–Konzert selbst ist auch das Bonusmaterial des Konzertfilmes: Dieses umfasst das einstündige “Up On Cyprus Avenue”-Konzert, aufgenommen an Van Morrisons 70. Geburtstag in Belfast. Van Morrison “In Concert” ist das Porträt eines der größten Songwriter und musikalischen Ikonen unserer Zeit.


# # #

Da kommt was: James Bay postete auf seinem Instagram Account kurze Videos mit dem Hashtag #WildLove und dem Datum 8. Februar 2018. Dann veröffentlicht der Brite seinen neuen Song “Wild Love”. Seit seinem erfolgreichen Debüt-Album “Chaos And The Calm” und Hits wie “Hold Back The River” und “Let It Go” hat sich James Bay musikalisch weiterentwickelt. Die Haare sind kürzer und sein Sound ist reifer geworden: James hat sich von vielen verschiedenen Genres und Bands inspirieren lassen, verriet er in einem Interview.

# # #