MusikNews für Radiosender: 5 Seconds of Summer, Daniel Barenboim, Demi Lovato & Q-Tip

18. 04. 12

Nach der ersten Single-Auskopplung “Want You Back” kündigen 5 Seconds Of Summer ihr neues Album “Youngblood” an: Am 22. Juni 2018 ist es soweit. Nach den Vorgänger-Werken “5 Seconds Of Summer” und “Sounds Good Feels Good” ist es bereits das dritte Studioalbum von Luke Hemmings, Calum Hood, Ashton Irwin und Michael Clifford. Die vier Australier haben sich in den letzten drei Jahren musikalisch weiterentwickelt und klingen auf “Youngblood” reifer als je zuvor. Sänger Luke Hemmings erklärt: „Für Youngblood mussten wir einfach erwachsen werden. Sieben Jahre als Band ist eine lange Zeit und als wir angefangen haben, waren wir Teenager. Jetzt waren wir uns nun einig: Wenn wir weiter machen wollen, müssen wir unseren Sond wachsen lassen und uns mit ihm weiterentwickeln.“ Wie das klingt, gibt es ab dem 22. Juni auf ”Youngblood“ zu hören.

# # #

Mit der Open-Air-Eventreihe “Staatsoper für alle” kreiert die Staatsoper Unter den Linden in Berlin seit 2007 Konzerterlebnisse, die dem Publikum jedes Jahr im Frühsommer unvergessliche Opernmomente unter freiem Himmel bescheren. In diesem Jahr präsentiert “Staatsoper für alle” in der 12. Ausgabe auf dem Bebelplatz vor dem Opernhaus Werke von Rossini, Debussy, Stravinsky Verdi. Am 16. Juni, lockt die Staatskapelle Berlin bereits zur Mittagszeit mit einem gratis Freiluft-Sinfoniekonzert unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim in die Berliner Innenstadt.
Am Abend des 17. Juni kann man ab 18 Uhr Plácido Domingo und Anna Netrebko in der Verdi-Oper “Macbeth” erleben und kommt durch die Live-Übertragung auf dem Bebelplatz in den Genuss, Zeuge der ausverkauften Premiere zu werden, die ebenfalls unter Daniel Barenboims Dirigat stattfinden wird. Die besondere Publikumsmischung aus Berlinern, Touristen, Familien, Musikliebhabern jeden Alters und Neugierigen, die in entspannter, sommerlicher Picknick-Atmosphäre Opernluft schnuppern, hat einen ganz besonderen Charme und gehört zu den Höhepunkten des Berliner Kultursommers.

# # # 

Ausschnitt Demi Lovato und Q-Tip

Der Track kommt uns doch bekannt vor richtig? Demi Lovato und Q–Tip präsentieren ihre gemeinsame Cover-Version des Elton John-Klassikers “Don’t Go Breaking My Heart” und liefern auch gleich das dazugehörige Musikvideo dazu. Diese Version des Elton John-Klassikers “Don’t Go Breaking My Heart” ist die erste Veröffentlichung aus dem Album “Revamp: The Songs Of Elton John & Bernie Taupin”. Darauf interpretieren einige der aktuell größten Künstler, unter anderem Logic, Sam Smith und Coldplay, weltbekannte Klassiker von Elton John: Hits wie “Rocket Man”, “I Want Love” und “Sacrifice” sind auch mit dabei. Mit diesem Werk wird nicht nur die britische Pop-Ikone, sondern auch sein langjähriger Songwriting-Partner Bernie Taupin geehrt.