18. 08. 16

+ Offenburg: Mediziner erstochen
+ Weitere Meldungen des Tages

Offenburg - mikeXmedia -
Am Morgen ist in Offenburg in einer Arztpraxis ein Mediziner erstochen worden. Der Arzt erlag wenig später seinen schweren Verletzungen. Eine Helferin musste im Krankenhaus behandelt werden. Wie die Polizei mitteilte, wurde bereits ein Verdächtiger festgenommen. Weitere Details gaben die Sicherheitsbehörden noch nicht bekannt. Die Hintergründe sind noch unklar.

18. 08. 14

+ Genua: Autobahnbrücke eingestürzt
+ Weitere Meldungen des Tages

Genua - mikeXmedia -
Beim Einsturz einer Autobahnbrücke in Italien sind bislang mehrere Menschen ums Leben gekommen und Dutzende weitere Personen verletzt worden. Die Brücke war mehr als 40 Meter hoch und auf einer Länge von 100 Metern zusammengebrochen. Mehrere Autos stürzten in die Tiefe. Vor Ort laufen die Rettungsmaßnahmen bereits auf Hochtouren. Wie es zu dem Einsturz des Bauwerkes kommen konnte, ist bislang noch unklar.

18. 07. 10

+ Mae Sai: Eingeschlossene vollzählig aus Höhle gerettet
+ Weitere Meldungen des Tages

Mae Sai - mikeXmedia -
In Thailand ist die Rettung der eingeschlossenen Fußball-Jugendmannschaft erfolgreich beendet worden. Wie ein Sprecher mitteilte, wurde am Mittag der Rest der Gruppe aus der Höhle befreit. Fünf Personen waren am Morgen noch eingeschlossen. Die Jugendlichen und ihr Trainer kamen ebenfalls wie die bereits zuvor geretteten Jugendlichen zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus. Die Aktion heute war ein Wettlauf gegen die Zeit, weil in der Region wieder heftige Regenfälle eingesetzt hatten und das Wasser in der Höhle hätte steigen und weitere Rettungsmaßnahmen unmöglich machen können.

18. 06. 29

+ Berlin: Schule nach Bombendrohung geräumt
+ Weitere Meldungen des Tages

Berlin - mikeXmedia -
Großeinsatz in Berlin Wittenau. Dort hat eine anonyme Bombendrohung an einer Schule am Vormittag einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Das Gebäude wurde in einem Umkreis von 300 Meter abgeriegelt und von Beamten sowie Spürhunden durchsucht. Rund 150 Polizisten waren im Einsatz. Neben dem Schulgebäude musste auch eine nahegelegene Kita geräumt werden. Bei der Durchsuchung fanden sich keine Anhaltspunkte auf gefährliche Gegenstände. Die Ermittlungen dauern an.