• Nachrichten

    NACHRICHTEN
    24 Stunden informiert:
    Deutschland. Europa. Welt.
    Lokalnachrichten.
    Aus eigener Redaktion.

    mehr...
  • Kontakt

    KONTAKT
    24/7 per Mail.
    Fon: 02624.950289
    facebook.com
    /mikexmedia

    mehr...
  • Testen

    TESTZUGANG
    Alle Audioinhalte.
    14 Tage kostenlos.
    Keine Verpflichtung.
    Zugriff per HTTP-Pull.

    mehr...
  • Sport

    SPORT
    Wissen, wie´s steht:
    Von A bis Z.
    3 mal die Woche.
    Eigenständiges Format.

    mehr...
  • Kunden

    KUNDEN
    Radiocontent:
    Für Sender.
    Für Moderatoren.
    Für gutes Programm!

    mehr...
  • Wetter

    WETTER
    Wissen, wie´s wird:
    Heute. Morgen. Trend.
    Der tägliche Wetterbericht.
    Unwetter- / Gefahreninfos.

    mehr...
  • Login

    LOGIN
    Kundenbereich.
    Newsletterbezug.
    Infos zu Updates.
    Kostenlose Specials.

    mehr...
  • KinoNews

    KINONEWS
    Läuft bei uns:
    Jeden Mittwoch.
    Die neuesten Filme.
    Das kommt im Kino.

    mehr...
  • FAQ

    HÄUFIGE FRAGEN
    Unsere FAQ.
    Erklärungen.
    Anleitungen.
    Tipps.

    mehr...
  • Update

    UPDATE
    Immer informiert:
    Mit unseren Updates.
    Aktuelles. Wichtiges.
    Wissenswertes.

    mehr...

UKW- und Webradionachrichten. 06.12.2018 - 12 Uhr

18. 12. 06

+ Teheran: Tote und Verletzte bei Bombenanschlag
+ Kabul: Wahlstimmen für ungültig erklärt
+ Hannover: Finale Runde der Tarifverhandlungen bei der Bahn
+ Weitere Meldungen des Tages

Teheran - mikeXmedia -
Im Südiran sind bei einem Bombenanschlag mindestens zwei Menschen getötet und Dutzende weitere Verletzt worden. Das geht aus Medienberichten hervor. Der Anschlag hatte sich am Morgen ereignet. Die Behörden sprachen von einer terroristischen Selbstmord-Tat.

# # #

Kabul - mikeXmedia -
Die im Oktober bei den Parlamentswahlen in Afghanistan abgegebenen Stimmen sind von der unabhängigen Wahlbeschwerdekommission in dem Land für ungültig erklärt worden. Mehr als 25 Gründe wurden für die Entscheidung angeführt. Dabei ging es unter anderem um Wahlfälschung und eine mangelhafte Durchführung der Wahl. Die bisherigen Ergebnisse stammten aus 20 Provinzen. Insgesamt hatten sich 32 von 34 Provinzen an den Wahlen beteiligt.

# # #

Hannover - mikeXmedia -
Heute und Morgen steht bei der Bahn die entscheidende Phase der Tarifverhandlungen mit den beiden zuständigen Gewerkschaften an. Rund 160.000 Beschäftigte hoffen, dass die Gehaltsforderungen von 7,5 Prozent Plus erfüllt werden. Verhandelt wird mit beiden Gewerkschaften an getrennten Orten in Hannover. Bei Ruhepausen und Vergütungen für Dienstreisen konnten bereits Einigungen erzielt werden.