• Nachrichten

    NACHRICHTEN
    24 Stunden informiert:
    Deutschland. Europa. Welt.
    Lokalnachrichten.
    Aus eigener Redaktion.

    mehr...
  • Kontakt

    KONTAKT
    24/7 per Mail.
    Fon: 02624.950289
    facebook.com
    /mikexmedia

    mehr...
  • Testen

    TESTZUGANG
    Alle Audioinhalte.
    14 Tage kostenlos.
    Keine Verpflichtung.
    Zugriff per HTTP-Pull.

    mehr...
  • Sport

    SPORT
    Wissen, wie´s steht:
    Von A bis Z.
    3 mal die Woche.
    Eigenständiges Format.

    mehr...
  • Kunden

    KUNDEN
    Radiocontent:
    Für Sender.
    Für Moderatoren.
    Für gutes Programm!

    mehr...
  • Wetter

    WETTER
    Wissen, wie´s wird:
    Heute. Morgen. Trend.
    Der tägliche Wetterbericht.
    Unwetter- / Gefahreninfos.

    mehr...
  • Login

    LOGIN
    Kundenbereich.
    Newsletterbezug.
    Infos zu Updates.
    Kostenlose Specials.

    mehr...
  • KinoNews

    KINONEWS
    Läuft bei uns:
    Jeden Mittwoch.
    Die neuesten Filme.
    Das kommt im Kino.

    mehr...
  • FAQ

    HÄUFIGE FRAGEN
    Unsere FAQ.
    Erklärungen.
    Anleitungen.
    Tipps.

    mehr...
  • Update

    UPDATE
    Immer informiert:
    Mit unseren Updates.
    Aktuelles. Wichtiges.
    Wissenswertes.

    mehr...

UKW- und Webradionachrichten. 13.06.2018 - 12 Uhr

18. 06. 13

+ Leipzig: Durchsuchungen im Rahmen mit Schleuser-Ermittlungen
+ Viersen: Jugendlicher schweigt zu Mordvorwürfen
+ Garmisch-Partenkirchen: Erneut schwere Unwetter
+ Weitere Meldungen des Tages

Leipzig - mikeXmedia -
Am Morgen ist die Polizei in mehreren Bundesländern gegen Schleuser vorgegangen. Dabei wurden zahlreiche Wohnungen durchsucht. Es geht um bandenmäßig organisierte Scheinehen, wie von einem Sprecher der Bundespolizei mitgeteilt wurde. Die Verdächtigen sollen Indern und Pakistani ermöglicht haben, dauerhaft in Deutschland zu leben. Die Polizei war neben Leipzig auch in Sachsen und Sachsen-Anhalt im Einsatz. Die Ermittlungen laufen weiter.

# # #

Viersen - mikeXmedia -
Der mutmaßliche Mörder der 15-jährigen in Viersen schweigt weiter zu den Tatvorwürfen. Bislang machte er noch keine Angaben zu dem Todesfall. Das hat der zuständige Staatsanwalt gegenüber der Presse mitgeteilt. Der 17-jährige soll heute dem Haftrichter vorgeführt und Haftbefehl beantragt werden. Es handelt sich um einen Bulgaren, der mit dem Opfer bekannt war. Er hatte sich in Begleitung einer Rechtsanwältin bei der Polizei gestellt.

# # #

Garmisch-Partenkirchen - mikeXmedia
Der Süden Deutschlands ist erneut von Unwettern heimgesucht worden. Diesmal waren Nieder- und Südbayern am stärksten betroffen. In Garmisch-Partenkirchen wurde ein Mann vom Fluss Partnach mitgerissen und kam ums Leben. Zuvor war nach ihm stundenlang gesucht worden. Straßen und Keller wurden außerdem in einer baden-württembergischen Gemeinde überflutet. Der Deutsche Wetterdienst hat für Teile Südbayerns erneut Dauerregen vorausgesagt.