• Nachrichten

    NACHRICHTEN
    24 Stunden informiert:
    Deutschland. Europa. Welt.
    Lokalnachrichten.
    Aus eigener Redaktion.

    mehr...
  • Kontakt

    KONTAKT
    24/7 per Mail.
    Fon: 02624.950289
    facebook.com
    /mikexmedia

    mehr...
  • Testen

    TESTZUGANG
    Alle Audioinhalte.
    14 Tage kostenlos.
    Keine Verpflichtung.
    Zugriff per HTTP-Pull.

    mehr...
  • Sport

    SPORT
    Wissen, wie´s steht:
    Von A bis Z.
    3 mal die Woche.
    Eigenständiges Format.

    mehr...
  • Kunden

    KUNDEN
    Radiocontent:
    Für Sender.
    Für Moderatoren.
    Für gutes Programm!

    mehr...
  • Wetter

    WETTER
    Wissen, wie´s wird:
    Heute. Morgen. Trend.
    Der tägliche Wetterbericht.
    Unwetter- / Gefahreninfos.

    mehr...
  • Login

    LOGIN
    Kundenbereich.
    Newsletterbezug.
    Infos zu Updates.
    Kostenlose Specials.

    mehr...
  • KinoNews

    KINONEWS
    Läuft bei uns:
    Jeden Mittwoch.
    Die neuesten Filme.
    Das kommt im Kino.

    mehr...
  • FAQ

    HÄUFIGE FRAGEN
    Unsere FAQ.
    Erklärungen.
    Anleitungen.
    Tipps.

    mehr...
  • Update

    UPDATE
    Immer informiert:
    Mit unseren Updates.
    Aktuelles. Wichtiges.
    Wissenswertes.

    mehr...

UKW- und Webradionachrichten. 06.12.2018 - 9 Uhr

18. 12. 06

+ Havanna: Mobiles Internet für Kuba
+ Berlin: Weniger Autos verkauft
+ Weitere Meldungen des Tages

Havanna - mikeXmedia -
Schrittweise erhalten ab heute die Einwohner Kubas vollen Zugang zum Internet auf ihren Handys. Das hat ein kubanisches Telekomunikationsunternehmen mitgeteilt. Für Geräte mit 3G-Technologie seien dann vier mobile Datenpakete verfügbar. Die meisten Einwohner konnten bisher nur über WLAN-Hotspots ins Internet. Seit März 2017 könnten Privatpersonen zudem über ein Pilotprojekt Internetanschlüsse in ihren Wohnungen bekommen. Kuba gehört zu einem der wenigen Länder der Welt, das über kein mobiles Internet verfügte.

# # #

Berlin - mikeXmedia -
Einer aktuellen Branchenprognose zufolge werden in Deutschland dieses Jahr weniger Autos verkauft als im Vorjahr. Der Verband Deutscher Automobilindustrie rechnet bis zum Jahresende mit rund 3,4 Millionen Neuzulassungen, was einem Minus von etwa einem Prozent entspräche. Das Vorjahr sei allerdings sehr stark gewesen, so Präsident Mattes. In diesem Jahr habe ein neue Abgasprüfstandard Probleme gemacht. Dieser gilt seit September. Die Produktion musste gedrosselt werden, da die Hersteller noch noch nicht für alle Modelle eine Genehmigung hatten.