18. 11. 16

Leipzig - mikeXmedia -
Im vorletzten Länderspiel im Jahr der WM-Schande hat Bundestrainer Joachim Löw die jungen Wilden losgelassen. In Leipzig schlug die stark verjüngte DFB-Elf Russland mit 3:0 und schafft in 2018 zum ersten Mal mehr als zwei Tore in einem Spiel. Vor allem in der 1. Hälfte zeigte die Jungen, was mit ihnen in Zukunft möglich ist und könnte den längst fälligen Umbruch einläuten. Richtig Spaß machte vor allem der Leverkusener Kai Havertz, der für die Kreativität sorgte, die in dieser Länderspielsaison vermisst wurde. Die Treffer für die Deutsche Mannschaft erzielten Leroy Sané, Niklas Süle und Serge Gnabry.

Read More: Sportmeldungen für UKW- und Webradios: DFB-Elf: Die jungen Wilden sind los
18. 11. 15

Erfurt - mikeXmedia -
In seinem letzten Spiel als Trainer der deutschen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft musste Horst Hrubesch nach zuvor sieben Siegen gegen starke Spanierinnen sich mit einem 0:0 zufrieden geben. Aber auch ohne Tore wurde es zu einem Abschiedsfest für den erfolgreichen Westfalen. Im nur mäßig gefüllten Erfurter Steigerwaldstadion wurde der in seiner aktiven Karriere als Kopfball-Ungeheuer berühmte Hrubesch gefeiert. Das Ziel, die Qualifikation zur WM 2019 in Frankreich ist sein letztes Geschenk an den DFB. Am 31. Dezember verabschiedet sich Hrubesch, der im März 2018 den Bundestrainer-Posten von Steffi Jones übernommen hatte, in den Ruhestand. Martina Voss-Tecklenburg übernimmt ab Januar 2019 die Frauen-Nationalmannschaft.

Read More: Sportmeldungen für UKW- und Webradios: Hrubesch-Serie reißt zum Abschied
18. 11. 12

Interlagos - mikeXmedia -
Nach seiner Titel-Fiesta Mexicana feierte Weltmeister Lewis Hamilton in Brasilien seinen zehnten Saisonsieg und machte damit auch gleichzeitig den Konstrukteurs-Titel für Mercedes perfekt. Zweiter wurde Red Bull Pilot Max Verstappen, dem der Sieg aber geklaut wurde. Esteban Ocon vom Team Racing Point hatte den Jungbullen gerammt, weshalb der in Führung liegende Verstappen zurückfiel. Für Sebastian Vettel und Ferrari ging das Gruseln auch in Brasilien weiter. Vom 2. Startplatz wurde der Heppenheimer durchgereicht und auch bei der Reifentaktik hatte die Scuderia wieder einmal verwachst. Am Ende bleib nur noch Platz sechs übrig. Unschöne Szene dann beim Wiegen nach dem Rennen. Verstappen ging auf Ocon los und stieß ihm dreimal gegen die Brust. Die Renn-Kommissare der Formel 1 bestraften Verstappen für die Schubs-Attacke und verurteilten den Niederländer zu Sozialstunden, bei der er zwei Tage öffentliche Arbeiten im Bereich der FIA ableisten muss.

Read More: Sportmeldungen für UKW- und Webradios: Hamilton siegt in Brasilien und Eklat um Verstappen
18. 11. 05

München - mikeXmedia -
Der Spiegel enthüllte, dass Fußball-Bundesligist FC Bayern München aus der Bundesliga aussteigen werde, um sich der geplanten europäischen Super League anzuschließen. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat nun darauf reagiert und mitgeteilt, dass der FC Bayern so eine Anfrage juristisch hat prüfen lassen und das im Vorstand intern darüber diskutiert wird. Die Münchner stehen total zur Mitgliedschaft in der Bundesliga und analog natürlich auch zur UEFA, die die anderen europäischen Wettbewerbe organisiert, so Rummenigge weiter. Mit Plakaten machten die Bayern-Fans ihre Haltung bereits deutlich und würden eine Teilnahme in einer Superliga nicht unterstützen. Nationalspieler Thomas Müller ist ebenfalls nicht von der Superliga überzeugt und sagte, er sei mit der Bundesliga groß geworden und da hänge das Herz dran.

Read More: Sportmeldungen für UKW- und Webradios: Bayern München bleibt in der Bundesliga