• Nachrichten

    NACHRICHTEN
    24 Stunden informiert:
    Deutschland. Europa. Welt.
    Lokalnachrichten.
    Aus eigener Redaktion.

    mehr...
  • Kontakt

    KONTAKT
    24/7 per Mail.
    Fon: 02624.950289
    facebook.com
    /mikexmedia

    mehr...
  • Testen

    TESTZUGANG
    Alle Audioinhalte.
    14 Tage kostenlos.
    Keine Verpflichtung.
    Zugriff per HTTP-Pull.

    mehr...
  • Sport

    SPORT
    Wissen, wie´s steht:
    Von A bis Z.
    3 mal die Woche.
    Eigenständiges Format.

    mehr...
  • Kunden

    KUNDEN
    Radiocontent:
    Für Sender.
    Für Moderatoren.
    Für gutes Programm!

    mehr...
  • Wetter

    WETTER
    Wissen, wie´s wird:
    Heute. Morgen. Trend.
    Der tägliche Wetterbericht.
    Unwetter- / Gefahreninfos.

    mehr...
  • Login

    LOGIN
    Kundenbereich.
    Newsletterbezug.
    Infos zu Updates.
    Kostenlose Specials.

    mehr...
  • KinoNews

    KINONEWS
    Läuft bei uns:
    Jeden Mittwoch.
    Die neuesten Filme.
    Das kommt im Kino.

    mehr...
  • FAQ

    HÄUFIGE FRAGEN
    Unsere FAQ.
    Erklärungen.
    Anleitungen.
    Tipps.

    mehr...
  • Update

    UPDATE
    Immer informiert:
    Mit unseren Updates.
    Aktuelles. Wichtiges.
    Wissenswertes.

    mehr...

UKW- und Webradionachrichten. 10.08.2018 - 12 Uhr

18. 08. 10

+ Paris: Deutscher nach Unwetter vermisst
+ Siegburg: Fern- und Regionalverkehr läuft wieder planmäßig
+ Weitere Meldungen des Tages

Paris - mikeXmedia -
In Südfrankreich läuft heute die Suche nach einem vermissten Deutschen weiter. Die Behörden wollen dabei auch einen Hubschrauber einsetzen. Bei einem Unwetter war der Wohnwagen des Mannes gestern mitgerissen und zerstört worden. Bei dem 73-jährigen Mann handelt es sich um den Betreuer einer Jugendgruppe. Die rund 120 Kinder konnten in Sicherheit gebracht werden.

# # #

Siegburg - mikeXmedia -
Drei Tage nach dem schweren Böschungsbrand bei Siegburg läuft der Bahnverkehr am betroffenen Streckenabschnitt wieder planmäßig. Das hat die Bahn zum Wochenende mitgeteilt. Die Schäden wurden zwischenzeitlich von Reparaturteams behoben. Bei dem Großbrand, der auch auf eine Siedlung übergegriffen hatte, wurden am Dienstag über 30 Menschen verletzt. Zahlreiche Gebäude sind schwer beschädigt worden. Wie hoch die Schäden ausfallen, ist derzeit noch unklar.