MusikNews für Radiosender: Montserrat Caballé, Bosse, Mumford & Sons

18. 10. 11

Die Musikwelt nimmt Abschied von einer der größten Opernsängerinnen unserer Zeit. Montserrat Caballé ist am 6. Oktober in Barcelona verstorben. Caballé studierte Gesang in Barcelona und Mailand und debütierte 1956 am Theater Basel in der Rolle der Mimi in “La Bohème” von Puccini. Der internationale Durchbruch gelang der spanischen Sängerin 1965 durch ihr Debüt an der Metropolitan Opera in New York als Margarethe in Gounods Faust. Die Bambi-Preisträgerin machte die klassische Musik auch für ein breiteres Publikum zugänglich und war Inspiration für Kollegen über die Genregrenzen hinweg. Einen großen Bewunderer fand sie auch in Rockstar Freddy Mercury, mit dem sie 1987 gemeinsam den Titel Barcelona eingesungen hat. Der Song begleitete 1992 die Olympischen Spiele von Barcelona und Montserrat Caballé wurde zur Ikone. Im Laufe ihrer Karriere war die spanische Sopranistin in mehr als 90 Opernrollen zu erleben. 2007 wurde sie mit dem Musikpreis Echo Klassik für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

# # #

Bosse ist zurück mit frischen musikalischen Ideen und seinem einzigartigen Blick auf die Dinge. Sein neues Album "Alles ist jetzt" ist voller Leben – geht ins Herz, in den Bauch und ins Bein. In 12 neuen Songs bringt er seine Sicht auf das „Jetzt“ auf den Punkt. Die Songs auf dem neuen Album sind facettenreich und haben wieder den unverkennbaren Bosse Charakter. Themen wie Familie und die Liebe in ihrer Unerklärbarkeit ziehen sich ganz klar durch das Album und werden in Songs wie zum Beispiel “Indiander” und “Süchtig” wiedergespigelt. “Musik hat mich den Großteil meines Lebens begleitet und mich geprägt. Und Musik hat immer dazu geführt und dazu beigetragen, dass ich mich in einen guten Zustand beamen kann, bei mir sein kann, ich sein kann,” sagt Bosse über die Bedeutung des Albums und vorallendingen den Song “Augen zu Musik an”.

# # # 


Mumford & Sons haben ihre Tourdaten bekannt gegeben! Mit ihrem brandneuen Album “Delta” gehen die Jungs auf Welt-Tournee – ab Mai 2019 ist die britische Band dann in Europa unterwegs. Auch deutsche Fans können sich über ein paar Konzerte von den Folk-Rockern freuen! Mumford & Sons sind am 1. Mai in München und am 11. Mai in Berlin zu sehen. Weitere Gigs sind am 13. Mai in Frankfurt und am 15. Mai in Köln.