14. 10. 20

 + Bratislava: Merkel zu Kurzbesuch in Slowenien
 + Köln: Schulgebäude nach Hinweisen auf „verdächtige Person“ geräumt
 + Tönning: Seehundsterben aufgeklärt
 + Wiesbaden: „Klassische Familie“ am häufigsten in Deutschland vertreten
 + Ulm: Ermittlungen gegen Mutter wegen Familiendrama

Bratislava - mikeXmedia -
Bundeskanzlerin Merkel ist zu einem Kurzbesuch in der Slowakei eingetroffen. Dort trifft sie sich mit dem Präsidenten des Landes, Kiska und mit dem Ministerpräsidenten Fico. Unter anderem geht es bei den Gesprächen auch um die Vorbereitung des EU-Herbstgipfels der am Donnerstag und Freitag stattfinden wird. Auch die Entwicklungen im Nachbarland Ukraine und der Gasstreit mit Russland soll besprochen werden.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 20.10.2014 - 16 Uhr
14. 10. 20

 + Istanbul: Türkei unterstützt kurdische Peschmerger
 + Hongkong: Behörden geben Studenten Schuld an Ausschreitungen
 + Karlsruhe: Weitere Haftbefehle gegen mutmaßliche Terroristen-Unterstützer
 + Würzburg: Staatsanwaltschaft fordert 12 Jahre für Autobahnschützen
 + Weitere Meldungen des Tages

Istanbul - mikeXmedia -
Die Türkei unterstützt die kurdischen Peschmerger im Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat. Das hat der türkische Außenminister gegenüber einer Nachrichtenagentur mitgeteilt. Eine direkte türkische Unterstützung der syrisch-kurdischen Partei  PYD schloss der Außenminister jedoch weiterhin aus. Die PYD stellt in Syrien die Volksschutzeinheiten, die gegen die Terrormilizen des IS kämpfen.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 20.10.2014 - 14 Uhr
14. 10. 20

 + Istanbul: USA versorgen Kurden mit Waffen
 + Didcot: Feuer in RWE-Kraftwerk
 + Berlin: Streik auf Streik, Verständnis schwindet
 + Wiesbaden: Raucher bescheren Steuerplus

Istanbul - mikeXmedia -
Die syrischen Kurden werden über das US-Militär mit Waffen versorgt. Das hat ein Sprecher der Volksschutzeinheiten gegenüber der Presse bestätigt. Man rechnet nun damit, der Verlauf im Kampf um die Stadt Kobane entscheidend geändert werden kann. Neben Maschinengewehren und Panzerbrechenden Waffen wurden auch Munition und medizinische Hilfsgüter durch die USA geliefert, so der Leiter der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Die Stadt Kobane wird bereits seit Wochen heftig umkämpft.

Read More: UWK- und Webradionachrichten. 20.10.2014 - 12 Uhr
14. 10. 20

 + Washington: USA begrüßen Komplettierung der irakischen Regierung
 + Berlin: Ukraine benötigt deutlich mehr Finanzunterstützung
 + Berlin: Salafisten haben 1,4 Mio. Koran-Exemplare verteilt
 + Berlin: GdL will einwöchige Streikpause einlegen
 + München: Mit Steuervorteilen zu mehr Einbruchsicherheit
 + Sylt: Seehundsterben geht weiter

Washington - mikeXmedia -
Das US-Außenministerium hat die Komplettierung der irakischen Regierung als wichtigen Schritt im Kampf gegen die Terrororganisation IS bezeichnet. Zuvor waren im irakischen Parlament der Verteidigungsminister und der Innenminister ernannt worden, beide Positionen waren bisher noch unbesetzt. Das Kabinett war im September vom neuen Ministerpräsidenten al-Abadi zunächst in einer unvollständigen Zusammensetzung aufgestellt worden.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 20.10.2014 - 9 Uhr
14. 10. 20

 + Hongkong: Auseinandersetzungen gehen weiter
 + Manila: Deutsche Entführungsopfer wollen schnellstmöglich wieder nach Hause
 + Berlin: Hinweise auf Separatisten-Schuld an MH17-Absturz
 + Berlin: Dobrindt ruft GdL zur Rückkehr an den Verhandlungstisch auf
 + Berlin: Umweltzonen fast nutzlos
 + Berlin: Deutliche Zunahme an Selbstanzeigen

Hongkong - mikeXmedia -
Auch zu Beginn der neuen Woche gehen die gewaltsamen Auseinandersetzungen in Hongkong weiter. Nachdem sich die Lage zunächst beruhigt hatte, geraten inzwischen immer häufiger Demonstranten und Polizei aneinander. Den Behörden zufolge kam es auch am Wochenende wieder zu Dutzenden Verletzten. Eine Person wurde mit Messern im Rucksack festgenommen. In der Sonderverwaltungsprovinz Hongkong gehen seit nunmehr knapp drei Wochen die Studenten auf die Straße, um für mehr Demokratie zu demonstrieren.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 20.10.2014 - 6 Uhr
14. 10. 19

 + Kiew: Einigung im russisch-ukrainischen Gasstreit
 + Frankfurt/Main: Streiks bei der Lufthansa am Montag und Dienstag
 + Gelsenkirchen: Ausschreitungen nach Fußballspiel scharf verurteilt
 + Der Wochenrückblick: 13.10.2014 - 17.10.2014

Kiew - mikeXmedia -
Die Ukraine und Russland haben sich im Gasstreit einigen können. Dem ukrainischen Präsidenten Poroschenko zufolge zahlt Kiew bis zum April 2015 385 US-Dollar pro 1000 Kubikmeter an Russland. Der vom russischen Versorger Gazprom geforderte Preis liegt eigentlich rund 100 Dollar höher. Die Regelung zwischen den beiden Ländern gilt zunächst nur für Lieferungen in diesem Winter, wenn Vorkasse geleistet wird und wenn die Gasschulden der Ukraine fortlaufend getilgt werden.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 19.10.2014 - 18 Uhr