20. 09. 28

Sotschi - mikeXmedia
Lewis Hamilton hat bisher 90 Siege auf seinem Konto in der Formel 1, braucht zum Fabelrekord von Michael Schumacher, der seit 2006 besteht, nur noch einen, aber ein Fauxpas vor dem Start in Russland kostet den Rekord. Der Weltmeister stellte sich beim Ausfahren in Richtung Startaufstellung aus der Boxengasse an den rechten Streckenrand, macht eine Startübung und auch einen zweiten Trainingsstart baut Hamilton noch ein. Aber, in den Benachrichtigungen des Renndirektors vor dem Rennen, Dokument 16 zum Grand Prix, steht unter Punkt 19 genau beschrieben, wo auf der Strecke Startübungen durchgeführt werden dürfen. Hamilton hat diese aber nicht an den dafür vorgesehenen Punkten gemacht und so bekommt er für jede der beiden Übungen eine fünf Sekunden Strafe, die er bei seinem Boxenstopp absitzen muss. Mit insgesamt zehn Sekunden Strafe hatte er dadurch keine Chance mehr auf den Sieg, wird am nur Dritter hinter seinem Teamkollegen Valtteri Bottas und Red-Bull-Pilot Max Verstappen. Für Sebastian Vettel lief auch dieser Renntag völlig daneben. Nach seinem heftigen Unfall im Qualifying kommt der Heppenheimer auch im Rennen nicht nach vorne und landet am Ende auf einem völlig enttäuschenden 13. Rang.

Read More: Sportmeldungen für UKW- und Webradios: Lewis Hamilton verpasst Rekordsieg
20. 09. 25

Budapest - mikeXmedia
Der FC Bayern München hat nach dem Triple auch den UEFA-Supercup gewonnen. Im Finale in Budapest setzten sich die Bayern als amtierender Champions-League-Sieger gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla mit 2:1 nach Verlängerung durch. Die Andalusier gingen in der 13. Minute nach einem Foulelfmeter durch Lucas Ocampus in Führung, Leon Goretzka erzielte in der 34. Minute den Ausgleichstreffer. Ausgerechnet Joker Javier Martinez, der mit einem Abschied aus München in Verbindung gebracht wird, erzielte in der 104. Minute den entscheidenden Treffer.

Read More: Sportmeldungen für UKW- und Webradios: Bayern München gewinnt den UEFA-Supercup
20. 09. 23

Marseille - mikeXmedia
Der gerade beendeten Tour de France droht ein Doping-Skandal. Die Staatsanwaltschaft Marseille hat nach der Rundfahrt Vorermittlungen eingeleitet und bei Durchsuchungen seien zahlreiche Gesundheitsprodukte, Medikamente und auch Hinweise auf Doping gefunden worden. Zwei Personen sollen dabei in Gewahrsam genommen worden sein. Die Ermittlungen richteten sich dabei angeblich gegen die Kolumbianer Nairo Quintana, seinen Bruder Dayer und Winner Anacona des französischen Teams Arkéa-Samsic. Zunächst wird bei Vorermittlungen geprüft, ob an den Vorwürfen etwas dran ist und wenn sich dies bestätigt, könnte der Radsport in seine nächste Krise schlittern.

Read More: Sportmeldungen für UKW- und Webradios: Dopingverdacht bei Tour de France
20. 09. 16

Köln - mikeXmedia
Kurz vor dem Start der Fußball-Bundesliga haben sich die Bundesländer auf einheitliche Regeln zur Fan-Rückkehr geeinigt. Jeder Klub darf seine Stadien mit 20 Prozent vom Sitzplatzkontingent füllen. Allerdings gilt dies zunächst für 6 Wochen, dann wird eine neue Einschätzung der Lage vorgenommen. Ein wichtiger Aspekt: Das Abstandsgebot und alle geltenden Corona-Schutzregeln, u.a die Hygiene-Regeln, müssen eingehalten werden. Neben dem weiterhin gültigen Alkoholverbot, dürfen auch keine Auswärtsfans anreisen und es gibt nur personalisierte Tickets. Außerdem muss das aktuelle regionale Pandemie-Geschehen im Auge behalten werden. Sollten sich mehr als 35 Menschen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen anstecken, werden wieder keine Fans in den Stadien zugelassen. Diese Regeln gelten ab sofort für alle Profiligen in Deutschland.

Read More: Sportmeldungen für UKW- und Webradios: Fans dürfen wieder ins Stadion