20. 11. 09

+ Washington: Hoffnung nach Bidens Wahlsieg
+ Berlin: Mehr Totschlags-Verurteilte
+ Ulm: Drosten verteidigt Wissenschaft
+ Weitere Meldungen des Tages

Washington - mikeXmedia -
Mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden wächst bei der Weltwirtschaft und auch in Deutschland die Hoffnung auf positive Impulse. Von einem Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung war nach dem absehbaren Machtwechsel in den USA, dazu eine Kurzstudie erstellt worden. Die Experten kommen zur Einschätzung, dass in der neuen US-Regierung eine Bereitschaft zu einem großangelegten neuen Investitions- und Konjunkturprogramm bestehe. Dies erhöhte auch die Chancen auf eine rasche wirtschaftliche Erholung der Vereinigten Staaten nach der Corona-Krise, so die Fachleute weiter.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 09.11.2020 - 6 Uhr
20. 11. 08

+ Baku: Gefechte gehen weiter
+ Weitere Meldungen des Tages

Baku - mikeXmedia -
Im Südkaukasus gehen die Gefechte in der Region Berg-Karabach unvermindert weiter. Aktuell liefern sich die beiden verfeindeten Seiten Kämpfe um eine strategisch wichtige Stadt. Zuletzt hatten sich die Auseinandersetzungen dort nochmals intensiviert. Auch in der Hauptstadt hatte es Raketenbeschuss von aserbaidschanischer Seite gegeben. Gekämpft werde bis zum Tod, man stehe gemeinsam mit den Verteidigern der Heimat bis zum Ende, so der Anführer von Berg-Karabach.

20. 11. 07

+ Baku: Gefechte gehen weiter
+ Der Wochenrückblick: 02.11.2020 - 06.11.2020

Baku - mikeXmedia -
In Berg-Karabach gehen auch zum Wochenende die Kämpfe weiter. Bei schweren Gefechten wurden erneut zahlreiche Zivilisten getötet. Die beiden verfeindeten Seiten hatten sich gegenseitig beschossen. Dabei brannten auch mehrere Gebäude nieder. Verletzte hatte es auch gegeben.

20. 11. 06

+ Brüssel: EU-Sanktionen gegen Lukaschenko
+ Weitere Meldungen des Tages

Brüssel - mikeXmedia -
Wegen der anhaltenden Unterdrückung der Demokratiebewegung in Belarus hat die EU Sanktionen gegen Machthaber Lukaschenko verhängt. Die Strafmaßnahmen gegen den 66-jährigen sind bereits in Kraft getreten. Auch sein Sohn, der als nationaler Sicherheitsberater fungiert, sowie weitere Mitglieder der Regierung sind betroffen.

20. 11. 06

+ Karlsruhe: Durchsuchungen nach Wiener Anschlag
+ Weitere Meldungen des Tages

Karlsruhe - mikeXmedia -
Im Zusammenhang mit dem islamistischen Terroranschlag von Wien sind zum Wochenende mehrere Wohnungen auch in Deutschland durchsucht worden. Im Mittelpunkt standen vier Männer, die jedoch nicht als tatverdächtig gelten. Sie hatten aber mutmaßlich direkt oder indirekt Verbindung zu dem österreichischen Attentäter. Er soll sich im Sommer sogar mit zwei von ihnen in Wien getroffen haben, so Bundesanwaltschaft und Bundeskriminalamt.

20. 11. 06

+ Berlin: Kritik an neuem Corona-Gesetz
+ Augsburg: 17-jähriger nach tödlichem Faustschlag verurteilt
+ Berlin: Keine Hilfen für Flughäfen
+ Weitere Meldungen des Tages

Berlin - mikeXmedia -
Die Opposition in Berlin hat Kritik an den erneut weitreichenden Corona-Beschränkungen geäußert. Dabei geht es um die mangelnden parlamentarischen Grundlagen, so FDP-Chef Lindner. Die erweiterten gesetzlichen Verankerungen im Bundestag bezeichnete er als rechtspolitisches Feigenblatt. Es ziele nur darauf ab, bereits getroffene Entscheidungen nachträglich zu legitimieren. Dies gehe hart an die Grenze der Missachtung des Parlaments, so Lindner weiter.

# # #

Augsburg - mikeXmedia -
Das Landgericht Augsburg hat einen 17-jährigen zu einer Jugendstrafe von viereinhalb Jahren verurteilt. Er hatte seinen Vater am Nikolaustag 2019 mit einem Faustschlag ins Gesicht tödlich verletzt.

# # #

Berlin - mikeXmedia -
Der Luftverkehrsgipfel in Berlin hat keine konkreten Hilfen für die angeschlagenen Flughäfen erbracht. Bundesverkehrsminister Scheuer hatte vorgeschlagen, dass sich Bund und Länder mit Flughafenstandorten jeweils zur Hälfte entsprechende Hilfspakete schnüren. Dazu soll es noch weitere Gespräche geben. Von der Corona-Krise sind nicht nur die Airlines, sondern auch die Flughäfen mit Zehntausenden von Angestellten betroffen.